ÜBER ZU TISCH

Kochen bei Ihnen für Sie.
Die Störköche von ZuTisch.

Störkoch:

Ein Mietkoch, Wanderkoch oder eben Störkoch ist ein Koch, der stunden- oder tageweise in fremden Küchen Speisen zubereitet. Mietköche arbeiten – Zeitarbeitern vergleichbar, doch meist freiberuflich – in Küchenbrigaden von Restaurants, um Engpässe abzudecken, oder in Privathaushalten zu besonderen Anlässen wie Familienfeiern, wobei auch der Einkauf der Zutaten und die Reinigung der Küche zum Arbeitsgebiet gehört.

 

Wenn Sie mit uns zusammen arbeiten, könnte das so aussehen:

 

Wir besprechen im Vorfeld das Menu, nehmen Rücksicht auf individuelle Wünsche und Geschmäcker, bringen aber auch gerne eigene Ideen ein. Wir besichtigen den Ort des Geschehens. Je nach Ausstattung der Küche bringen wir Material mit. Wir verwöhnen Ihre Gäste vor Ort, erledigen den Einkauf, bewirten Sie von A bis Z und hinterlassen den Tatort sauber. Je nach Bedarf und Grösse Ihres Anlasses organisieren wir auch die passende Lokalität.

 

In der Regel verlangen wir eine Anzahlung in der Höhe von 50% der abgemachten Gesamtsumme, der Restbetrag folgt nach getaner Arbeit.

PREISE

Was kostet ein Störkoch?

Das werden wir natürlich immer wieder gefragt und eine Pauschalantwort darauf gibt es nicht. Im Wesentlichen hängt es davon ab, was gekocht werden soll. Rindsfilet ist teurer als Geflügel, 5 Gänge für eine grössere Gesellschaft ein grösserer Aufwand als ein einfaches Gulasch. 

Setzen Sie sich am Besten mit uns in Verbindung und wir besprechen alles Weitere.

TEAM

Die Störköche von zuTisch.

Sind Myriam Wittlin,  Michel von Aesch, Lukas Rapold und Nora Dilitz.

 

Das Kochen und Bewirten bildet in unserem Leben eine leidenschaftliche Ergänzung zu unseren ursprünglichen Berufen. So ist Myriam Wittlin als Schauspielerin, Michel von Aesch als Ergotherapeut und Lukas Rapold als Kunstmaler tätig.Nora Dilitz, als gelernte Gastronomin bringt sich mit Ihrer grossen Erfahrung und ihrem Wissen ein. Alle vier haben wir uns schon immer für Küche und Keller, gutes Essen und edle Tropfen interessiert. Kennengelernt über Nachbarschaft und Musik kamen wir 2010 das erste Mal zusammen und kochen seither gemeinsam. 

 

Wer uns kennt, hat unsere gemütlichen und experimentierfreudigen Abende im Atelier von Lukas Rapold schätzen gelernt. Auch weiterhin bieten wir regelmässig kulinarische Höhenflüge mit ausgesuchten Weinen an.

 

Die nächsten Essen im Atelier finden am Montag 3. Oktober 2016 und am Donnerstag 17. November 2016 statt.

Anmelden kann man sich per Mail. Wir freuen uns.

EINDRÜCKE

Das Auge isst mit…

KONTAKT / BUCHUNG

Wir freuen uns auf Sie.

Wenn Sie reservieren möchten, wenn Sie einfach nur eine Frage haben, wenn Sie eine Einschätzung brauchen: rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail – ganz ungeniert.

 

Wenn wir grad in der Küche stehen, rufen wir Sie gerne zurück. 

 

+41 75 416 42 76

 

info@zutisch.ch